MoTIS® FLS Funkleit­system

 

Mit MoTIS® FLS können beliebige Warenbewegungen beleglos über Funk abgewickelt werden. Das System eignet sich hervorragend für schnelle und effektive Palettentransporte, Umlagerungen, Nachfüllungen, Kommissionierungen und Inventuren.

MoTIS® FLS führt Stichprobeninventuren, Stichtagsinventuren, Artikelinventuren und auch permanente Inventuren durch

MoTIS® FLS kann auf jedem Fahrzeug installiert werden. Das Einsatzgebiet reicht vom normalen Stapler oder Kommissionierwagen über Flur-
förderfahrzeuge und Regalbediengeräten bis hin zu Portalkränen.

MoTIS® FLS ist flexibel einsetzbar. vom einfachen text-basierten Terminal bis zum Mobile-PC mit Touchscreen.

Integrierte Scanner für RFID/ Barcode, Waagen und Etikettendrucker machen jedes Fahrzeug zu einem vollwertigen Arbeitsplatz.

Alle Funktionen, vom Wareneingang über Transport, Lagerung und Kommissionierung bis hin zum Versand können vorteilhaft durchgeführt werden.

MoTIS® FLS steuert effizient alle Arten von Transportmitteln und Fahrzeugen. Eine flexible Transportmittelverwaltung ermöglicht dem Anwender die freie Konfiguration aller Fahrzeugparameter und die einfache Integration neuer Transportmittel.

Leistungsoptimiert werden mehrstufige Transporte transparent über die verschiedenen Fahrzeugarten verteilt und optimal gesteuert. Bei Ausfall, Wartung oder Stau von Transportmitteln verteilen die dynamischen Transportstrategien alle laufenden Aufträge blitzschnell und automatisch auf die aktuell verfügbaren Fahrzeuge.

MoTIS® FLS berücksichtigt bei der Bearbeitung der Aufträge Prioritäten, Wartezeiten und Wegoptimierungen. Damit ist sichergestellt, dass alle Transportkapazitäten stets optimal genutzt werden. 

MoTIS® FLS kann mit Auftragslisten oder auch vollständig beleglos arbeiten. Barcode, RFID, Voice- oder Light-systeme unterstützen den Anwender bei der Identifikation von Waren und Lagerplätzen. Bei der Kommissionierung können optional Chargen und Seriennummern auch manuell erfasst werden